Samstag, 31. Oktober 2015

Rustikale Duschbutter!

So gestern Abend habe ich mich mal wieder an die Seifentöpfe gewagt.
Naja, heraus gekommen ist eine sehr rustikale Duschbutter. Ich war glaube ich bei der OHP etwas zu ungeduldig.

Das einzig Gute, es ist sicher ein totaler Pflegeschatz :)

Drinnen sind:
Bio Babassu unraffiniert, Avokadoöl grün, Sojaöl, Bio Kakaobutter unraffiniert, Rizinusöl,
das Arganöl kam nach der Heißverseifung dazu.
Lauge 1:1 mit Wasser angerührt.
Zum Fertig verseiften Leim sind dann noch Ziegenmilch, Honig, Salz und Aptamil Milchpulver gekommen.
Überfettet mit 30%,
beduftet mit PÖ Obsession

Wie schon erwähnt sehr rustikal :)






Ich hoffe sie gefällt euch trotzdem!
Danke fürs anschauen!

Kommentare:

  1. Ich liebe Duschbutter, und ich mach sie immer aus meinen Seifenresten... Aber dein Rezept klingt auch ganz toll und vor allem sehr wertvoll bei den ganzen pflegenden inneren Werten...rauhe Schale - weicher Kern... Ach Blödsinn!!! So schlecht sieht sie gar nicht aus und sie hat sogar eine feine Marmorierung...!!! Unter der Dusche ist sie bestimmt ein Traum-Schaum-Hammer....!!! Glg von deiner Kitty...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feine Marmorierung ist gut :)
      Waschen wird sie sich sicher super, davon bin ich überzeugt.
      Danke für deine aufmunternden Worte :)
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Die hört sich wirklich nach ganz viel Pflege an!
    Sehr schön, liebe Birgit!

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen