Freitag, 11. September 2015

Hairy Banana!

Keine Angst, es sind keine Haare in der Seife ;)
Aber hoffentlich ist sie gut FÜR die Haare :)
Angestiftet wurde ich von KITTY
Dankeschön <3

Rezept ist:
30% Kokosöl, 30% Avokadoöl, 20% Olivenöl, 10% Kakaobutter, 10% Walnussöl
Zitronensäure
Gurkensaft und Wasser für die Lauge
3/4 Banane, 2TL Honig, plus 1 Klecks Lanolin (habe ich vergessen mitzuberechnen, aber meine Haare mögen eh eine höhere Überfettung)
9% Überfettung
Beduftet mit PÖ Herb Garden (ziemlich männlich), ÄÖ Lavendel und ÄÖ Minze

Irgendwie hat sie ja was von Kuchen:)









 Ich hoffe sie wäscht sich besser als sie ausschaut :)

Vielen lieben Dank fürs anschauen!
Ganz liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit.
    also die Inhalte lesen sich sehr fein und die Seife hat optisch echt ein bisschen was von Bananenkuchen, macht aber nichts, ist bestimmt eine tolle Seife! Sieht herrlich cremig aus! GLG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Birgit!!! ....oh, das freut mich aber, dass ich auch mal was "anstiften" konnte und noch dazu mit eigener "Widmung"... DANKESCHÖÖÖN!!! Meine Haare mögen deine Bananenseife jetzt schon mit dem Kokos-, Avocado- & Olivenöl und schön satt überfettet, dass sie auch als Duschseife ihr gutes Werk verrichten kann... Lavendel und Minze sind ja auch was feines für Haar und Kopfhaut - bestimmt eine perfekte haarige Angelegenheit!!! ;-D !!! Ich wünsch ganz viele tolle Haarwäschen mit Bananen-Traum-Schaum-Bergen!!! Glg deine Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty, dankeschön!
      An Banane als Haarseifenzusatz hatte ich vorher nie gedacht. Aber deine Überlegungen zu dem Thema habe mir sehr gut gefallen :)
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Oh ja, liebe Birgit, ich sehe auch Bananenkuchen, aber einen einladenden! Und so schöne Zutaten sind drin! Bestimmt schön im Gebrauch!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir denken glaube ich wirklich nur an Süßes :)
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    Das ist mega interessant. Hab auch noch Kitty's Überlegungen dazu gelesen. Ich denke, da könnte schon was dran sein...
    Hoffentlich erzählst du uns bei Gelegenheit, wie deine Haare zu deiner "Hairy Banana" stehen. Bitte, bitte, bitte!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen